Hopes Website

Shops, Websites, Onlineprojekte, Design & Marketing

Herzlich Willkommen +491775747377*

1/4Neue Domainendungen - Business Alert

crazy typ mit banane

Geht es jetzt um die endgültige Aufteilung des Internets?

Bekommen Sie jetzt nicht mehr ihre Wunschdomain?

Müssen Sie sich beeilen oder ist es sogar schon zu spät?


Das Internet ist praktisch endlos wie das Weltall.

Das Internet ist jedoch an seine Grenzen gestoßen.

Wieso?

Die IP-Adressen wurden knapp.

Genau aus diesem Grund gibt es heute neue IP-Adressen.

Der Adressraum, der insgesamt 4.294.967.296 IP-Adressen zur Verfügung stellte, stieß so langsam an seine Grenzen und daher hat man den IP-Adressraum erweitert.

Es gibt jetzt auf jeden Fall mehr IP-Adressen und mehr Domainendungen (TLDs,Top-Level-Domains), um diese aufzurufen.

Einfach erklärt:

Webinhalte werden über Adressen abgefragt. Wenn Sie jemanden anrufen, wählen Sie ja auch eine Telefonnr. Im Internet sieht es genauso aus, nur handelt es sich dort um IP-Adressen. Diese IP-Adressen werden nicht direkt aufgerufen. IPs werden i.d.R. über Domains aufgerufen. Meine Domain ist beispielsweise www.hopes.website.

2/4Premium Domains

Auschrift Sale

Peu à peu werden die neuen Domainendungen freigegeben und verkauft.

Dass die .site-Domains erst nach den .website-Domains zu kaufen sind, ist ein Indiz für eine absatzsteigernde Vorgehensweise.

Womöglich ist es aber auch nur Zufall oder liegt in Wahrheit an dem organisatorischem Aufwand.

Man kann nämlich nicht jede Domain belegen, www.Queens.website, beispielsweise.

Auch werden manche Domains als Premiumdomains, mit höherem Preis, verkauft.

Teilweise kosten die besten Domains 600€/Jahr.


Womöglich sollte man sich eher über die unterschiedlich hohen Preise oder Vergaberichtlinien beschweren.

3/4Arten von Domainendungen

verschiedenartige leute

Wieso das Herz hier steht, erfahren Sie, wenn Sie fleißig bis nach unten gelesen haben.

Verantwortlich für die neuen Domainendungen / Topleveldomains ist die ICANN, die ein schönes Video gemacht haben. (Wer Interesse hat, der schaue es sich an.)

Die folgende Liste der neuen Domainendungen ist lang und sie ist nicht vollständig.

Wer mehr nachlesen möchte, liest direkt bei der ICANN.

Im folgenden die Liste der neuen Domainendungen:

  • website

  • site

  • tickets

  • tech

  • sex

  • team

  • win

  • guru

  • company

  • download

  • page

  • fan

  • online

  • energy

  • party

  • koeln

  • berlin

  • work

  • eat

  • day

  • help

  • diet

  • click

  • how

  • madrid

  • money

  • fashion

  • auction

  • tube

  • loyer

  • auto

  • car

  • sales

  • homes

  • press

  • deals

  • city

  • restaurant

  • hosting

  • video

  • sale

  • film

  • next

  • you

  • song

  • store

  • school

  • news

  • blog

  • edeka

  • nikon

  • tiffany

  • Und sogar .LOVE !


    Meinen Sie jetzt wirklich noch, dass sie Angst haben müssen keinen "Platz an der Sonne" mehr zu bekommen?

    Es ist genug für Alle da!


    Wenn Sie als Geschäftsidee ein Onlineprojekt im Sinn haben, lohnt es sich nach guten Domains Ausschau zu halten, schließlich ist das Internet wie ein Markt, indem man sein Schaufenster einstellt, das gut platziert sein möchte.

    Mehr dazu lesen Sie → hier ←.

    4/4Vor- und Nachteile der neuen Domainendungen

    Auschrift Sale

    Die neuen TLD (nTLD), wie sie im englischen Sprachraum genannt werden, bieten einerseits neue Möglichkeiten, andererseits machen Sie aber auch vieles zunichte.

    Wieso?

    Viele Domaininhaber verlangen für ihre Domains hohe Preise.

    Kann man bei der heutigen Vielfalt und Auswahl noch Domains für 5000€, gar 20.000€ verkaufen?

    Angebot und Nachfrage richten / regeln den Preis, wie auch bei den Domains, dessen Preise nun sinken müssten, da das Angebot signifikant angestiegen ist. Viel wichtiger ist es daher gekaufte Domains nicht wie totes Kapital versauern zu lassen, sondern etwas mit ihnen anzufangen.


    Die Situation, dass viele lukrative Domains zwar belegt aber nicht gebraucht werden, erinnert ein wenig an die technischen Neuerungen und Patente. Man sagt, die technischen Neuerungen stehen schon für die kommenden 50-100Jahre fest, sie müssten nur noch angegangen werden.


    Es hat auch einen Vorteil, dass gute nTLDs, als Premiumdomains gehandelt werden. Somit sitzt nämlich niemand auf seinen Domains, weil er für eine Domain, die 1€ gekostet hat, 5.000-20.000€ fordert. Die Wucherpreise der Premium-de-Domains sollten nun so langsam ihr Ende finden.

    Wie auch an der Börse, sollte man im passendem Moment kaufen oder verkaufen.


    veröffentlicht am 13.12.2015 um 21:20 Uhr von Hope